image
image
image
image

Wir über uns

Berge, Sport und Kameradschaft. Das sind zentrale Werte bei den Melzerknappen. Im Zentrum steht das gemeinsame oder individuelle Berg-Erlebnis.

Wir sind keine „Alpinen Extremsportler", sondern Allrounder. Bei den monatlichen Vereinsabenden gibts daher neben den Gipfelberichten auch andere sportliche Leistungen zu berichten: Von der Mountainbike-Tour bis zum Triathlon. Ein langjähriges Mitglied ist mittlerweile sogar regelmäßiger Iron-Man(!)-Teilnehmer.

Der "Knappe" soll alpin wie sportlich ambitioniert sein - aber auch ein "geselliges Wesen" sein: Ohne alpine Kameradschaft und persönliche Freundschaft hätten die Melzerknappen die letzten 90 Jahre nicht überdauert.

Heute zählt die Gesellschaft ca. 30 Mitglieder. Zur Runde der Melzerknappen zählen Angestellte, Handwerker, Geschäftsleute und Freiberufler. Beruf oder akademische Titel sind nicht wichtig. Allein alpine Leistungen und die Freundschaften zählen.

Seit 2001 steht uns ein Vereinsstüberl im Wirtshaus "Natterer Boden" zur Verfügung. Jeden 1. Donnerstag im Monat finden die Vereinsabende statt. Gäste und Bergfreunde sind herzlich dazu eingeladen.

Melzerknappen und Frauen
Kurz und schmerzlos: Mitglieder sind nur Männer. Das ist anachronistisch aber diesbezüglich sind wir schlicht und einfach Machos (sorry Gerlinde Kaltenbrunner ...). Aber wir binden unserer Partnerinnen und Kinder in das Vereinsleben stark ein – z.B. Gamsessen, Bergfeuer, Gedenkfeier und vor allem: bei den monatlichen Gemeinschaftstouren und den Houchtouren-Wochenenden!

 

Zum Seitenanfang